17.03.2003 | 00:00

Neubau und Sanierung in Niederösterreich:

Ausbildungstage zur Situation im Wohnbau

Am 19. März und am 2. April finden im Lehrbauhof Schloss Haindorf in Langenlois (Bezirk Krems) Ausbildungstage zum Wohnbau in Niederösterreich statt. Diese Veranstaltung ist für alle im Wohnbau tätigen Personen wie Gemeindesachverständige, Baumeister, Architekten und Planer gedacht. Sie dient zur Information und zum Austausch über die Richtlinien der neuen Wohnbauförderung. Veranstalter ist die NÖ Landesakademie, Umwelt & Energie, in Zusammenarbeit mit der „umweltberatung“, der Donau-Universität Krems, dem Amt der NÖ Landesregierung, Geschäftsstelle für Energiewirtschaft, und dem Lehrbauhof Haindorf.

Die Zusammenhänge zwischen der Bauform, den verwendeten Materialien, dem Standort und der Energiekennzahl eines Gebäudes werden dabei an Hand konkreter Beispiele aufgezeigt. Die Größenordnung der Energiekennzahl sowohl bei Neubauten als auch bei Altbauten wird im Seminar vermittelt, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie eine akzeptable Energiekennzahl erreicht wird.

Die Ausbildung umfasst zwei Tage. Der erste Tag ist dem Überblick gewidmet, auch werden mehrere Beispiele von Neubauten und Sanierungsfällen vorgestellt. Am zweiten Tag werden an Hand verschiedener Rechenmethoden die genaueren Details beim Zustandekommen der Energiekennzahlen aufgezeigt.

Nähere Informationen: Dipl.Ing. Thomas Mitterstöger, NÖ Landesakademie, Bereich Umwelt & Energie, 3109 St. Pölten, Neue Herrengasse 17 A, Telefon 02742/294-17463, Fax 02742/294-17432, e-mail thomas.mitterstoeger@noe-lak.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung