07.03.2003 | 00:00

LR Kranzl eröffnet „Ars femina“ in Amstetten

Alle Bereiche der Kultur bei „Frauenkulturwoche“ versammelt

Morgen, Samstag, 8. März, um 19 Uhr eröffnet Landesrätin Christa Kranzl in Amstetten anlässlich des „Internationalen Tages der Frau“ die – mittlerweile dritte – „Ars Femina“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung in dieser Woche (Samstag, 8. März, bis Freitag, 14. März) steht die Frau als Künstlerin. Alle Bereiche der Kunst, etwa Musik, Film, Literatur, Bildende Kunst, Kabarett oder Vorträge, sind bei dieser „Frauenkulturwoche“ versammelt. Unter anderem sind am 8. März, um 19 Uhr ein Konzert mit neun stimmgewaltigen Sängerinnen, den „Sisters in Voice“, und am Montag, 10. März, um 19.30 Uhr eine Lesung mit Erika Pluhar, jeweils im Rathaussaal in Amstetten, geplant.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung