28.02.2003 | 00:00

Park-and-ride-Anlage Pöchlarn wird erweitert

221 Pkw-Abstellplätze und längerer Personentunnel

Die bestehende Park-and-ride-Anlage in Pöchlarn (Bezirk Melk) wird ausgebaut. Zudem wird der Personentunnel verlängert. Spatenstich ist am 20. März. Errichtet werden sollen zusätzlich 221 Pkw-Abstellplätze mit fünf Behindertenstellplätzen. Insgesamt wird es 380 Pkw-Stellplätze geben. Der verlängerte Personentunnel wird dann 37 Meter lang sein und kann über einen überdachten Stiegenabgang und einen Lift erreicht werden. Baubeginn wird Ende Mai 2003 sein, das Bauende ist für Dezember 2003 geplant. Die Gesamtkosten belaufen sich auf über eine Million Euro, wobei das Land Niederösterreich 35 Prozent der Gesamtkosten übernimmt. Den Hauptanteil von 50 Prozent tragen die ÖBB, die Stadtgemeinde Pöchlarn steuert 156.000 Euro bei.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung