24.02.2003 | 00:00

Landesberufsschule Waldegg und Privatbrauerei Piesting

Ausbildung zum Bier-Sommelier

Die Landesberufsschule für Tourismus in Waldegg und die Privatbrauerei Piesting haben sich ein besonderes Ziel gesetzt. Gemeinsam wurde erstmals in Österreich die Ausbildung zum Bier-Sommelier an Berufsschulen erarbeitet.

Diese Neuerung in der Ausbildung in den Tourismuslehrberufen soll den angehenden Gastronomen eine zusätzliche Qualifikation bieten, um Bier in seiner Vielfältigkeit einzusetzen, die dabei gegebenen technischen Anforderungen in der Praxis zu meistern und mit dem interessierten Gast ein sicheres und fundiertes Gespräch führen zu können.

Ein Teil der Ausbildung erfolgt praxisnah in der Brauerei unter anderem durch Fachvorträge vom Braumeister. Von der Schanktechnik bis hin zur Reinigung gibt es sehr viele Details, die großen Einfluss auf die Qualität des Bieres haben. Fragen, die speziell auf die Problembereiche in der Gastronomie eingehen, werden bei dieser neuartigen Ausbildung beantwortet, sodass die Bierkultur in der Gastronomie einen neuen Stellenwert erhalten kann.

Die Landesberufsschule Waldegg und die Brauerei Piesting sind überzeugt, dass die Ausbildung zum Bier-Sommelier eine Weiterentwicklung im Bereich der Gastronomie darstellt und sich im Laufe der Zeit viele positive Aspekte für den Gast ergeben werden. In der Landesberufsschule Waldegg wird das Thema Bier aber nicht nur aus Sicht der Herstellung und Technik beleuchtet. Seminare zum Thema Kochen mit Bier, Biermixgetränke und die Kreation verschiedener Piestingtal-Biedermeiertal-Biermenüs, in die auch weitere regionale Produkte eingebunden werden sollen, sind geplant.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung