18.02.2003 | 00:00

„Gesundes Leben in NÖ“ präsentiert NÖ Bio-Einkaufsführer

Sobotka: „Richtiges und gesundes Ernähren ist wichtig!“

Die Aktion „Gesundes Leben in NÖ“ präsentiert den neuen Bio-Einkaufsführer für vier Regionen in Niederösterreich. Zur umfassenden Adressensammlung für den Ab-Hof-Verkauf findet man hier auch Zustelldienste, Bauernmärkte, Partyservice, Urlaubsangebote, Naturkosmetik und vieles andere mehr.

„Gesundheit und Wohlbefinden sind mit richtiger Ernährung eng verbunden. Richtige regionale gesunde Ernährung hebt nicht nur unsere Lebenserwartung, sondern auch die Gesundheitserwartung im Alter. Unser Ziel ist es, nicht nur ein Mehr an Gesundheit für uns persönlich, sondern auch für unsere Umwelt zu erreichen“, erklärt Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka die Ziele des neuen Führers.

„Kurze Transportwege garantieren Frische, sichern das Einkommen der niederösterreichischen Bauern, und die regionale Landwirtschaft spart darüber hinaus auch CO2-Emissionen, denn der Transport von 1 Kilogramm Äpfel aus Südafrika verursacht fünf Mal mehr CO2 als 1 Kilogramm heimischer Äpfel“, so Sobotka weiter. „Saisonale Bio-Lebensmittel aus der Region sind daher die beste Garantie, frische Qualitätsware zu kaufen.“

Der Bio-Einkaufsführer erscheint bereits in der dritten Auflage. Für Einsteiger auf dem Bio-Lebensmittelmarkt gibt es einen informativen Textteil über die Grundlagen des Bio-Landbaus sowie eine Übersicht über Bio-Handelsmarken und Bio-Verbände. Eine Übersichtskarte liefert schnelle Orientierung über die genaue Lage der Betriebe. Den NÖ Bio-Einkaufsführer gibt es in vier Ausgaben: Mostviertel/Alpenvorland, Niederösterreich Süd, Waldviertel/Wachau, Weinviertel/Wien-Umgebung.

Der Bio-Einkaufsführer ist kostenlos erhältlich beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, über die Bio-Information (Servicetelefon zum Ortstarif 0810/22 13 14 oder www.bioinformation.at) und über die Regionalstellen der Umweltberatung.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung