13.02.2003 | 00:00

Trainersubvention wird verdoppelt!

Prokop: Breiten- und Spitzensport profitieren

Auf Initiative von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop beschloss der NÖ Landessportrat kürzlich, den Budgetansatz „Einsatz von Sportlehrern, geprüften Lehrwarten und Trainern“ – kurz „Trainersubvention“ genannt – zu verdoppeln.

Wurden bisher jährlich dafür 87.212 Euro ausgeschüttet, so werden nunmehr über den „Sportschilling“ 174.424 Euro pro Jahr den 3 Dach- und 50 Fachverbänden zur Verfügung gestellt. „Damit haben wir nicht nur dem Wunsch zahlreicher Verbände Rechnung getragen, sondern auch die hohe Qualität der Ausbildung von Trainern, Lehrern und Sportwarten für die Zukunft gesichert“, freut sich Prokop. „Diese Erhöhung der Trainersubvention kommt sowohl dem Breiten- als auch dem Spitzensport in Niederösterreich zugute und festigt die Stellung Niederösterreichs als Sport-Bundesland Nummer eins“, so Prokop abschließend.

Nähere Informationen: Mag. Werner Schwarz (Büro LHStv. Prokop), Telefon 02742/ 9005-12199, e-mail w.schwarz@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung