12.02.2003 | 00:00

Nationalpark Thayatal eröffnet Saison 2003

Zwei Wanderungen als erste Höhepunkte

Der Nationalpark Thayatal eröffnet die Saison 2003. Die Nationalparkverwaltung will auf zwei Termine im Februar und im März besonders aufmerksam machen.

Am Sonntag, 16. Februar, um 14 Uhr lernen die Besucher bei der Winterwanderung „Vom Thayawasser zum Kletzenwasser“ nach einer Baustellenführung im neuen Nationalparkzentrum, das im Mai oder Juni 2003 eröffnet wird, die winterlichen Reize der Landschaft kennen. Bei Fackellicht erreicht die Gruppe schließlich das Gasthaus von Fritz Weber, der für sein „Kletzenwasser“ bekannt ist. Die Fackeln sind mitzubringen. Treffpunkt ist das Nationalparkzentrum auf der Hochfläche vor der Stadt Hardegg, Dauer 3,5 Stunden.

Am Samstag, 29. März, um 14 Uhr folgt eine „Spurensuche im Wasser und am Land“, eine Veranstaltung, die besonders auch für Kinder und Familien geeignet ist. Treffpunkt ist der Parkplatz bei der Ruine Kaja in Merkersdorf, Dauer 3 Stunden.

Die Teilnehmer werden ersucht, sich unter der Telefonnummer 02949/7005 anzumelden. Das Jahresprogramm des Nationalparks Thayatal ist unter 02949/7005, Fax 02949/7005-50, e-mail office@np-thayatal.at, kostenlos erhältlich und auch im Internet unter www.np-thayatal.at verfügbar.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung