07.02.2003 | 00:00

„NÖ Edelbrandfibel“ erschienen

Hochprozentiges aus Niederösterreich

In der kürzlich erschienenen „NÖ Edelbrandfibel“ setzt sich der Autor Christian Haydn in durchaus amüsanter Weise mit hochprozentigen Getränken auseinander. Das Buch führt fachkundig und anhand zahlreicher Fotos aus, wie man Edelbrände verkostet und beurteilt. Wer sich dem Studium des Hochprozentigen zuwenden will, dem bietet diese Fibel die Möglichkeit, Näheres über die gebräuchlichsten Schnapsherstellungsverfahren zu erfahren. Das zehn Seiten umfassende Werk hat ein Format von 9 mal 14 Zentimeter und beschreibt im ersten Teil die Kriterien der Qualitätsbeurteilung sowie die Pflege der Schnapstrinkkultur. Im zweiten Teil werden über 20 Schnapsbrennereien und Brenngemeinschaften aus allen Teilen Niederösterreichs aufgelistet. Weiters wird eine große Auswahl hervorragender Schnapssorten vorgestellt, ergänzt durch informative Farbfotos. Der Leser wird aber auch in jene bäuerliche Welt entführt, die durch Jahrhunderte die Brenntradition gepflegt hat und nun dieses uralte Wissen erfolgreich mit den Erkenntnissen moderner Brenntechnik verbindet. Außerdem wird in dem Buch beschrieben, wie die Edelbrandszene die niederösterreichische Obstvielfalt, die bäuerliche Direktvermarktung und die bodenständige Wirtshauskultur fördert. Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer, der Messe Wieselburg und der Reed Messe Wien (Destillata) umgesetzt.

Nähere Informationen und Bestellung: Mag. Christian Haydn, 3233 Kilb, L. Haidenstraße1, www.schnapsnase.at, haydn@direkt.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung