04.02.2003 | 00:00

Geologische Karte von Niederösterreich

Maßstab 1 : 200.000

Ab sofort ist eine geologische Karte über Niederösterreich erhältlich. Die topografische Spezialkarte im Maßstab 1 : 200.000 deckt eine Fläche von rund 38.000 Quadratkilometern ab und beinhaltet neben Wien auch Teile des Burgenlandes, der Steiermark und Oberösterreichs. Um den grenzüberschreitenden Verlauf der geologischen Gesteinsserien zu zeigen, werden auch Gebiete Tschechiens, der Slowakei und Ungarns dargestellt. Alle landschaftlichen und geologischen Zonen Niederösterreichs, vom Waldviertel im Norden über das Alpenvorland, dem Wiener Becken bis zum Leithagebirge, sind klar durch die Farbgebung der verschiedenen Gesteine zu unterscheiden. Nicht nur die Art und Beschaffenheit der Gesteine, sondern auch deren Lage und flächenhafte Verbreitung sind aus der Karte ersichtlich. Über 400 geologische Ausscheidungen finden sich in der Legende, die in einem eigenen Begleitheft mit Kurzerläuterungen zusammengefasst sind. Die Kurzerläuterungen wenden sich nicht nur an Experten, sondern auch an naturwissenschaftlich interessierte Personen mit geologischen Grundkenntnissen. Damit werden bewusst auch Schulen angesprochen, die mit der vorliegenden Karte einen Überblick über die Geologie Niederösterreichs bekommen. Trotz der knappen Erläuterungen finden sich hier alle Grundinformationen über den tektonischen Aufbau, die Entstehung und das Alter der Gesteine Niederösterreichs. Weiters erhalten Naturliebhaber und Wanderer aus der Karte Informationen über jene Gesteine, die Felswände, Schluchten, Wasserfälle und Wackelsteine aufbauen.

Wegen der Größe des Gebietes gibt es einen Nord- und einen Südteil. Die beiden Kartenblätter haben jeweils eine Größe von 115 mal 75 Zentimetern. Die Karte ist zum Preis von 24 Euro im Buchhandel oder direkt beim Verlag der Geologischen Bundesanstalt erhältlich.

Nähere Informationen und Bestellung: Verlag der Geologischen Bundesanstalt, Telefon 01/712 56 74-515 oder 516, www.geolba.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung