31.01.2003 | 00:00

Um Gäste in die Region zu bringen:

Weinstraßenkarte für das Weinviertel

Die NÖ Landesregierung beschloss kürzlich, in der LEADER+-Region Weinviertel das EURO FIT-Projekt „Erlebniskarte und Weintour“ mit rund 25.740 Euro aus der Regionalförderung zu unterstützen. Zusätzlich werden noch EU-Fördermittel in der Höhe von 42.903 Euro vergeben. Die Eigenmittel – 17.161 Euro – kommen aus der ARGE Direktvermarkter, 4 Bezirksweinbauvereinen und 225 Winzern, 27 Gemeinden und den Tourismusvereinen Westliches Weinviertel und Retz, die allesamt den Verein Weinviertel Weinstraße bilden. Geplant ist, das Projekt bis Ende 2003 fertig zu stellen.

Ziel dieser Initiative ist es, den Flaschenweinverkauf in der Region zu steigern, indem die Tagesausflugsgäste beworben und zu Stammgästen gemacht werden sollen. Derzeit arbeitet man intensiv an der Erstellung einer Weinstraßenkarte, wobei die Überprüfung der Betriebe und deren Erfassung in Qualitätskriterien bereits abgeschlossen ist. Im Frühjahr soll diese Weinkarte präsentiert werden. In diesem Zusammenhang wird man auch Veranstaltungen wie die „Weintour“ bewerben, die als Impulsevent „verkauft“ werden sollen (Prinzip der „offenen Kellertüren“), um die Tagesausflugsgäste in die Keller zu locken.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung