24.01.2003 | 00:00

Hilfe für Mädchen und Frauen!

Präventionsworkshops gegen Gewalt

Bei der gestrigen Veranstaltung „Präventionsworkshops gegen Gewalt an Mädchen und Frauen“ in Amstetten legte Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop ein klares Bekenntnis gegen Gewalt an Mädchen und Frauen ab. „Statistisch gesehen ist jede fünfte Frau Opfer psychischer oder physischer Gewalt durch ihren Partner. Ich sehe darin eine der größten Menschenrechtsverletzungen schlechthin!“, betonte Prokop.

Konflikte seien im Zusammenleben von Menschen alltäglich und müssten als Chance zur Entwicklung und Verbesserung der gegenseitigen Beziehung gesehen und vor allem konstruktiv gelöst werden, erklärte Prokop.

Niederösterreich habe sich der Problematik schon seit langem angenommen und entsprechend darauf reagiert. „So verfügen wir in Niederösterreich über fünf Frauenhäuser, wo im Jahr 2001 168 Frauen und 156 Kinder Hilfe fanden, sei es durch fachlich kompetente Personen, die bei der Problembewältigung gezielt helfen, sei es durch einen Platz zum Schlafen.“

Prokop würdigte auch ausdrücklich den Frauentreffpunkt Mostviertel, eine Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle, die seit dem Jahr 2001 Präventionsworkshop-Projekte speziell für Mädchen anbietet: „Sie werden von Mädchen sehr gut aufgenommen und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Offenheit und der Möglichkeit sich auszusprechen aus. „Die 20 Workshops, die im Jahr 2002 mit großem Erfolg in Amstettner Schulen abgehalten wurden, haben uns nunmehr bewogen, deren Know-how und Erfahrungen auch anderen Frauenberatungsstellen in Niederösterreich zur Verfügung zu stellen“, so Prokop abschließend.

Nähere Informationen: Mag. Werner Schwarz (Büro Prokop), Telefon 02742/9005-12199, e-mail w.schwarz@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung