08.01.2003 | 00:00

Autobahnen teilweise noch schneebedeckt

Kettenpflicht auf der A 21 aufgehoben

Nach den neuerlichen Schneefällen in der vergangenen Nacht ist weiterhin besondere Vorsicht auch auf Autobahnen und Schnellstraßen in Niederösterreich geboten. Die A 1 Westautobahn, die A 2 Südautobahn, die A 22 Donauuferautobahn, die A 4 Ostautobahn, die S 5 Stockerauer Schnellstraße und die S 33 Kremser Schnellstraße sind salznass, die A 3 Südostautobahn, die S 4 Mattersburger Schnellstraße und die S 6 Semmering Schnellstraße sind zum Teil noch schneebedeckt. Die Kettenpflicht auf der A 21 in Fahrtrichtung Wien wurde bereits aufgehoben. Kettenpflicht besteht noch auf der B 20 über Annaberg und Josefsberg, auf der B 21 über Ochsattel und Gschaid, auf der B 23 über den Lahnsattel, auf der B 39 von Frankenfels bis Winterbach und auf der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden.

Die Bundesstraßen sind zum Teil noch schneebedeckt bzw. salznass. Auf den Landesstraßen gibt es großteils noch Schneefahrbahnen. Alle Räum- und Streufahrzeuge sind im Einsatz. Es gab bis zu 30 Zentimeter Neuschnee.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung