29.12.2003 | 11:25

Silvester im Waldviertel

Mit dem Dampfzug ins Jahr 2004

Zu Silvester im Waldviertel mit dem Dampfzug in das neue Jahr fahren, bietet die Stadtgemeinde Gmünd in Kooperation mit den ÖBB, der Volksbank Oberes Waldviertel, der Niederösterreichischen Verkehrsorganisationsgesellschaft m. b. H. (NÖVOG) und dem Reisebüro FAM-Reisen. Der Dampfzug fährt am 31. Dezember um 18.30 Uhr von Gmünd nach St. Martin, wo die Gäste ein reichhaltiges Waldviertler Buffet erwartet. Auf der Fahrt nach Abschlag zur Punschparty im Fassldorf erleuchten Bergfeuer die Strecke. Um 23.15 Uhr kommt der Dampfzug nach Weitra, das mit einem Fackelzug und einem großen Feuerwerk aufwartet. Am 1. Jänner erfolgt um 0.45 Uhr die Abfahrt von Weitra, um 1.15 Uhr die Ankunft in Gmünd, wo im Sparkassensaal Rock n‘ Roll-Akrobaten ihr Können unter Beweis stellen.

Als Variante 1 wird ein Silvesterprogramm ab/bis Gmünd geboten. Die Leistungen: Dampfzugfahrt, Waldviertler Buffet (ohne Getränke), zwei Gläser Sekt, Punsch oder Tee, geselchte Häppchen. Das Silvesterprogramm ab/bis Gmünd wird als Variante 2 auch mit Nächtigung/Frühstück offeriert. Für Gäste aus der Bundeshauptstadt gibt es auch einen Zugzubringer aus/nach Wien (Zusteigen ist unterwegs möglich).

Nähere Informationen bei FAM-Reisen in Gmünd, Telefon 02852/547 12, e-mail office@fam-reisen.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung