09.12.2003 | 11:48

Pflegeheim-Bewohner schrieben Gedichte über das Leben

Buch wird von Karl Merkatz vorgestellt

Die Bewohner des Landes-Pensionisten- und Pflegeheims (LPPH) Wilhelmsburg verfassten im Laufe ihres Lebens Gedichte, die jetzt in Buchform herausgebracht wurden. Gestaltet wurde der Band von Studenten des zweiten Jahrgangs am New Design Centre in St. Pölten. Präsentiert wird das Buch von Karl Merkatz am Montag, 15. Dezember, um 15 Uhr im Pflegeheim Wilhelmsburg. Der Schauspieler wird auch aus dem Buch lesen.

Die Gedichte befassen sich mit prägenden Ereignissen im Leben von alten Menschen, die entweder in der jeweiligen Situation oder erst Jahre später zu Papier gebracht wurden. Mit dem Gedichtband sollte den Menschen die Möglichkeit gegeben werden, ihre Eindrücke nochmals Revue passieren zu lassen oder die Ereignisse aufzuarbeiten. Für die Studenten des New Design Centre war das Projekt eine gute Gelegenheit, sich mit der älteren Generation auseinander zu setzen.

Nähere Informationen: LPPH Wilhelmsburg, Telefon 02746/6033.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung