09.12.2003 | 11:42

Acht Ausstellungen in Niederösterreich

Neues aus Krems, Wiener Neustadt, Ybbsitz, Baden, Neulengbach und St. Pölten

In der Galerie Stadtpark in Krems wird ab Mittwoch, 10. Dezember, die Ausstellung „reflected“ von Ingo Nussbaumer gezeigt, Vernissage war am Sonntag, 7. Dezember. Zu sehen sind die Aquarellarbeiten bzw. auf Holzkörper geschichteten Alkyd- und Ölbilder bis 24. Jänner 2004 von Mittwoch bis Samstag zwischen 11 und 19 Uhr. Vom 24. Dezember 2003 bis 6. Jänner 2004 ist die Galerie geschlossen. Nähere Informationen bei der Galerie Stadtpark unter der Telefonnummer 02732/847 05.

In der Karmeliterkirche in Wiener Neustadt wird am Donnerstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr die Ausstellung „Bildtafeln“ von Richard Rendl eröffnet. Die Ausstellung ist bis 18. Jänner 2004 – mit Ausnahme 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie 1. Jänner - täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Nähere Informationen beim Kulturamt Wiener Neustadt unter der Telefonnummer 02622/373-902.

In Ybbsitz wird am Donnerstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Gasthaus zum Goldenen Hirschen eine Krippenausstellung mit Krippen aus der Privatsammlung von Friedrich Almer, Leihstücken der Ybbsitzer Bevölkerung und Werken der Schüler der Hauptschule Ybbsitz eröffnet. Die Krippenausstellung ist auch zur Schmiedeweihnacht am 13. Dezember von 11 bis 20 Uhr, am 14. Dezember von 9 bis 18 Uhr und am 15. Dezember von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Nähere Informationen beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter der Telefonnummer 07443/866 00, Heidemarie Thonhofer, bzw. per e-mail unter presse@eisenstrasse.info.

„Reality Check! Positionen gegenständlicher Kunst“, eine Wanderausstellung der NÖArt, macht als nächstes im Kunsthaus Frauenbad in Baden Station. Eröffnet wird am Freitag, 12. Dezember, um 18.30 Uhr. Zu sehen sind die mehr als 80 Exponate von 36 Künstlern bis 29. Februar 2004 Dienstag bis Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Geschlossen hat die Ausstellung am 24. und 31. Dezember 2003 sowie am 1. Jänner 2004. Nähere Informationen bei NÖArt unter der Telefonnummer 02742/755 90 bzw. per e-mail unter office@noeart.com.

Unter dem Titel „Die menschliche Gestalt“ werden in der Galerie am Lieglweg in Neulengbach Arbeiten von Wilbet Neubarth und Andrea Schnell gezeigt. Die Vernissage ist für Samstag, 13. Dezember, um 17 Uhr angesetzt, Öffnungszeiten: bis 10. Jänner 2004 jeden Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung unter der Telefonnummer 02772/563 63 bzw. per e-mail unter ursula.fischer@utanet.at.

Im St. Pöltner Stadtmuseum schließlich sind noch bis Donnerstag, 11. Dezember, die diesjährige Weihnachtsausstellung der Städtischen Kinderhorte sowie eine Sonderausstellung „Fotos/Keramik“ der Firma Farben Christoph zu sehen. Bis 20. Dezember 2003 und vom 7. bis 24. Jänner 2004 ist ebenfalls im Stadtmuseum zudem noch die 57. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes mit Arbeiten von 29 Künstlern zu besichtigen. Nähere Informationen beim Magistrat St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/333-2801 bzw. per e-mail unter oeffarb@st-poelten.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung