04.12.2003 | 15:49

Verabschiedung von 180 Landesbediensteten

LH Pröll: Sie haben mehr getan als Ihre Pflicht

Ein Großteil der insgesamt 180 Landesbediensteten, die in diesem Jahr bzw. im Dezember des Vorjahres aus dem aktiven Landesdienst ausgeschieden sind, wurde heute im Landtagssitzungssaal des NÖ Landhauses von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verabschiedet.

„Niederösterreich gilt heute als das zukunftsträchtigste Bundesland Österreichs. Die Politik wäre aber überfordert, hätte sie die Beamten nicht, die exzellente Arbeit leisten. Sie haben mehr getan als Ihre Pflicht, sonst wäre Niederösterreich nicht dort, wo es heute ist. Die gute Vorbereitung des Landes auf die bevorstehende EU-Erweiterung sei zu einem Gutteil das Verdienst der Beamten.

Der Landeshauptmann ersuchte die ehemaligen Landesbediensteten, auch in Zukunft ihre Erfahrung für das Bundesland Niederösterreich einzubringen. „Sie gehören auch weiterhin zur Familie Niederösterreich. Je stärker wir zusammenstehen, desto stärker sind wir auch in der Zukunft“, meinte Pröll.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung