02.12.2003 | 13:21

Theater, Slam Poetry, Kabarett und mehr

Veranstaltungen in Baden, Krems, Waidhofen an der Thaya, Traiskirchen und Wiener Neustadt

„Männer, Schwiegermütter und andere Katastrophen“ nennt sich ein heiteres literarisch-musikalisches Programm mit Irene Colin, Elisabeth Ofenböck und Gabor Rivo am Donnerstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden. Der Bogen spannt sich dabei von Shakespeare über Mozart und Kästner bis Cole Porter und ABBA. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt der Stadtgemeinde Baden unter der Telefonnummer 02252/868 00-522.

Einen Abend der besonderen Art verspricht die Präsentation der Ausgabe Nr. 28 von DUM, „Das Ultimative Magazin“, am Freitag, 5. Dezember, ab 20 Uhr im Unabhängigen Literaturhaus NÖ (ULNOE) in Krems/Stein: Neben einer Prosalesung der jungen tschechischen Schriftstellerin Katerina Rudcenková und Musik von „Sweet Seduction“ gibt das Duo Doris Mitterbacher und Markus Köhle Nachhilfeunterricht in Sachen „Slam Poetry“, jener aus den USA stammenden, sehr lebendigen Ausdrucksform des gesprochenen, rhythmisierten Wortes. Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter der Telefonnummer 0664/432 79 73, Wolfgang Kühn, bzw. per e-mail unter dummail@gmx.at.

Ebenfalls am Freitag, 5. November, hat um 20 Uhr im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, die letzte Produktion des Kalenderjahres Premiere. Gespielt wird unter der Regie von Ewald Polacek „Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupery. Das für Kinder ab 10 Jahren empfohlene Stück wird am 7., 8. und 14. Dezember um 17 Uhr bzw. am 9. Dezember um 20 Uhr wiederholt. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter der Telefonnummer 02842/529 55, per e-mail unter theater@tam.at bzw. unter www.tam.at.

Im Rahmen der Kulturtage Traiskirchen steht am Samstag, 6. Dezember, um 20 Uhr in der Art & Fun Factory in Traiskirchen-Tribuswinkel das Kabarett „Ei’gfoan“ von und mit Christian Bauer auf dem Programm.

Am Sonntag, 7. Dezember, bringen „Die Stachelbären – Theater für Kinder“ um 15 Uhr im Theater am Steg in Baden das für Kinder ab 6 Jahren geeignete Musical „Die Schöne und das Biest“ zur Aufführung (Text und Regie: Andreas Hutter, Musik: Ronny Teutscher). Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt der Stadtgemeinde Baden unter der Telefonnummer 02252/868 00-522.

Im Stadttheater Wiener Neustadt schließlich wird am Dienstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr in einem Gastspiel des Berliner Theater des Ostens eine Dramatisierung von Umberto Ecos Kriminalstück „Der Name der Rose“ gezeigt. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter der Telefonnummer 02622/295 21.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung