26.11.2003 | 10:30

Chat zum Thema „Gewalt an Frauen“

Frauenreferat lädt Bürgerinnen zur Teilnahme ein

Im Rahmen des Projekts „Landfrauen“ organisiert das Frauenreferat des Amtes der NÖ Landesregierung jeden letzten Donnerstag im Monat auf der Internet-Homepage www.landfrauen.at Chats für Frauen. Dabei besteht die Möglichkeit, jeweils mit einer Expertin zu einem bestimmten Thema zu diskutieren oder Fragen zu stellen. In diesem Monat widmet man sich dem Thema „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“. Interessierte bzw. betroffene Frauen können sich dazu morgen, Donnerstag, 27. November, zwischen 9 und 10 Uhr an die Leiterin des Frauenhauses St. Pölten, Maria Imlinger, wenden.

Der 25. November wurde im Jahr 1981 zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ proklamiert. Seitdem wird dieser Tag in den meisten Ländern der Welt als ein Tag der Trauer, aber auch des Widerstands und Protests von Frauen und Männern gegen Gewalttaten an Frauen begangen. In Österreich werden jährlich bis zu 300.000 Frauen körperlich misshandelt. Eine von der UNO veröffentlichte Studie weist darauf hin, dass mehr Frauen an den Folgen familiärer Gewalthandlungen sterben als an Krebs und Malaria zusammen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung