21.11.2003 | 11:06

Schönste Kleingärten Niederösterreichs ausgezeichnet

Sobotka: „Ein naturnaher Garten rechtfertigt jedes Engagement“

Niederösterreichs schönste Kleingärten wurden kürzlich ausgezeichnet: Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka konnte 24 Preisträgern gratulieren. Obwohl dieser Preis zum ersten Mal veranstaltet wurde, beteiligten sich 27 von insgesamt 45 niederösterreichischen Kleingartenvereinen. Die Entscheidung einer Fachjury fiel auf Kurt Rath aus Mödling, dessen Garten durch eine imposante artenreiche und naturnahe Gestaltung bestach.

Umwelt-Landesrat Sobotka betonte die Wichtigkeit der über 8.000 Kleingärten in Niederösterreich, die in Summe eine große ökologische Relevanz aufweisen: „Kleingartenbesitzer verfügen über ein enormes gärtnerisches Know-how. Mit diesem Wettbewerb möchten wir all jene bestärken, die ihre Gärten naturnah gestalten und pflegen.“ Der Kleingartenpreis soll auch 2004 wieder vom Landesverband der Kleingärtner der Aktion „Natur im Garten“ veranstaltet werden.

Zwei Dinge hat dieser Wettbewerb für Sobotka, den Initiator der landesweiten Aktion „Natur im Garten“ eindrucksvoll gezeigt: „Niederösterreich hat eine enorme Anzahl an wunderschönen Gärten und eine naturnahe Gartengestaltung und Pflege geht keinesfalls zu Lasten des optischen Eindrucks. Durch unseren Wettbewerb ist nicht zuletzt auch Niederösterreichs Natur der Gewinner, denn ein naturnaher Garten rechtfertigt jedes Engagement.“


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung