18.11.2003 | 09:37

Vollversammlung der NÖ Juristischen Gesellschaft in St. Pölten

Neue Broschüre über Vortrag von Präsident Jabloner erschienen

Der Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten ist morgen, Mittwoch, 19. November, ab 17 Uhr Schauplatz der diesjährigen Vollversammlung der NÖ Juristischen Gesellschaft. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten des Obmannes (Dr. Jörg Beier) und über die Finanzen und der Rechnungsprüfer auch die Neuwahl des Vereinsvorstands sowie die Präsentation des Jahresprogramms 2004. Anschließend wird der Generaldirektor der Bundeswettbewerbsbehörde, Univ.Prof. DDr. Walter Barfuss, ein Referat zum Thema „Europäischer Binnenmarkt und Wettbewerbsrecht – Auswirkungen auf Österreich“ halten.

Vor Beginn der Vollversammlung wird den Teilnehmern auch die Möglichkeit geboten, an einer Spezialführung im NÖ Landesarchiv in St. Pölten teilzunehmen. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Foyer der NÖ Landesarchivs.

Im Rahmen der Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft ist zudem eine neue Broschüre (Ausgabe 89) erschienen. Der 32 Seiten umfassende Band befasst sich mit dem Thema „Der juristische Einschlag der Historikerkommission“. Es handelt sich dabei um den Vortrag von Univ.Prof. Dr. Clemens Jabloner, den der Präsident des Verwaltungsgerichtshofes am 11. Juni dieses Jahres bei der 2. Arbeitstagung der NÖ Juristischen Gesellschaft in Reichenau an der Rax gehalten hat. Erhältlich ist die Broschüre in der Buchhandlung des Verlags LexisNexis ARD Orac in Wien.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung