11.11.2003 | 16:03

Neubautrakt für das Landespensionisten- und -Pflegeheim Gloggnitz

Gleichenfeier mit LHStv. Prokop

In der Stadtgemeinde Gloggnitz, Bezirk Neunkirchen, findet morgen, Mittwoch, 12. November, um 14 Uhr die Dachgleiche für den Neubautrakt des Landespensionisten- und -Pflegeheimes statt. An der Gleichenfeier nimmt auch Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop teil.

Der Altbautrakt des Landespensionisten- und -Pflegeheimes in der Wiener Straße entspricht nicht mehr den baulichen Anforderungen. Nach Fertigstellung des Zubaus mit drei Pflegeabteilungen, Gemeinschaftseinrichtungen und Wirtschaftsteil wird der Altbau abgerissen. Im Erdgeschoss des Westtraktes wird die Verwaltung, die Gemeinschaftsräume, die Therapie und die Küche untergebracht. Der Westtrakt bildet mit den anderen Teilen eine geschlossene Einheit und wird als Hauptebene des Zubaus übernommen. Auf jenem Bereich, wo derzeit noch der Altbau steht, wird ein Garten und eine Feuerwehrzufahrt Platz finden. Der vor dem Westtrakt liegende Park bleibt weitgehend erhalten. Nach Abschluss sämtlicher Um- und Zubauten wird das Heim über drei Pflegeabteilungen und 123 Pflegebetten verfügen. Mit der Fertigstellung des Zubaus ist im Oktober 2004 zu rechnen. Mitte 2005 werden alle Zu- und Umbauarbeiten abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 10,24 Millionen Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung