06.11.2003 | 10:51

Neue Zweigstelle in Niederösterreich für weltweit größtes Luftfahrtunternehmen

Gabmann nimmt Spatenstich vor

Landesrat Ernest Gabmann wird heute in Schwechat den Spatenstich für die Errichtung einer neuen Niederlassung des Luftfrachtunternehmens FedEx vornehmen. Das Unternehmen wird in den Standort rund 250.000 Euro investieren und 25 neue Arbeitsplätze schaffen. Das Bauwerk soll bereits im März 2004 eröffnet werden.

Die Firma FedEx ist weltweiter Marktführer im Luftfrachtversand und sieht die neue Zweigstelle in Niederösterreich als wichtige strategische Drehscheibe zwischen Ost und West. Die schnellen Transportmöglichkeiten auf dem Luftweg haben das Unternehmen zum größten Express-Dienstleister der Welt gemacht. Über Schwechat werden Sendungen von Österreich, Bulgarien, Mazedonien, Albanien, Serbien, Bosnien-Herzegowina und der Slowakei abgewickelt. Die neue Niederlassung bringt auch Vorteile für die Anbindung nach Graz und Wien. Der Konzern beschäftigt weltweit rund 138.000 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 50.000 Ablieferungsstandorte, 638 Flugzeuge und 43.000 Fahrzeuge.

Nähere Informationen: Firma FedEx, Susanne Hochheimer, Telefon +41/22 741 58 25, www.fedex.com/at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung