04.11.2003 | 10:02

Konzerte und eine Tanzshow der Superlative

Veranstaltungen in St. Pölten, Wiener Neustadt, Melk, Hollabrunn, Staatz und Baden

Von Mittwoch, 5., bis Freitag, 7. November, gastiert mit Michael Flatley´s „Lord of the Dance“ eine der wohl bekanntesten Tanztruppen der Welt im VAZ St. Pölten, Beginnzeit ist jeweils um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim VAZ St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/714 00 bzw. per e-mail unter ticket@vaz.at.

Im Stadttheater Wiener Neustadt gibt es am Donnerstag, 6. November, um 19.30 Uhr eine große Gala aus Anlass des 10-jährigen Bestehens der „Crazy Hauer Big Band“ mit Musik aus der Goldenen Ära des Swing. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter der Telefonnummer 02622/295 21.

Im Barockkeller von Stift Melk heißt es am Samstag, 8. November, um 19.30 Uhr „Rock im Barock Keller“, es spielen „Pepi and his Hot 9“. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter der Telefonnummer 02752/555-230 und 231 bzw. per e-mail unter kultur.tourismus@stiftmelk.at.

Im Schloss Schönborn spielt am Samstag, 8. November, um 19.30 Uhr das Kammerorchester der Walter Lehner Musikschule Hollabrunn unter Alfred Tuzar ein Orchesterkonzert mit der Ouvertüre Nr. 3 und der Kantate Nr. 53 von Johann Sebastian Bach und der Streichersymphonie Nr. 7 von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Nähere Informationen und Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter der Telefonnummer 02952/2467.

Im Musikerheim Staatz findet am Samstag, 8. November, ab 19.30 Uhr und am Sonntag, 9. November, ab 14.30 Uhr das Herbstkonzert der Staatzer Musikvereine mit einem Programm von Blasorchester-Märschen bis „Jesus Christ Superstar" statt. Nähere Informationen per e-mail unter Horst.Obermayer@telekom.at.

Zum 90. Geburtstag von Heinz Conrads bringt das Theater am Steg in Baden am Sonntag, 9. November, um 10.30 Uhr die Matinee „Erinnern Sie sich noch?“ mit Liedern wie „Was gibt es Neues?“, dargebracht von Mitgliedern der Wiener Volksoper. Nähere Informationen und Karten beim Frauenbad Baden unter der Telefonnummer 02252/868 00-522.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung