30.10.2003 | 09:20

„Cellensis 2003“ vom 2. bis 16. November

Festival Geistlicher Musik in Klein Mariazell und Hafnerberg

Unter dem Titel „Cellensis“ bietet auch heuer wieder das Festival Geistlicher Musik vom 2. bis 16. November in Klein Mariazell und Hafnerberg eine spannende Mischung von verschiedenen Interpretationen geistlicher Musik. Zu den Highlights zählen das Konzert von „Cantores Dei“ am 9. November im Markgraf Leopold-Saal in Klein Mariazell und dem „Posaunenmajestoso Linz“ am 7. November in der Wallfahrtskirche Hafnerberg.

„Cellensis 2003“ beinhaltet vor allem aber auch eine Uraufführung: Ulrich Troyer wird seine elektro-akustische Inszenierung „Hafnerberg“, eine zeitgenössische Interpretation von kontemplativer Musik, am 16. November in der Wallfahrtskirche Hafnerberg präsentieren. Weiters gastieren am 15. November in der Stiftskirche Klein Mariazell der Cembalist Reinmar Wolf und der Chor Leobersdorf unter der Leitung von Johanna Schiehsl.

Als fixe Programmpunkte gelten mittlerweile auch sowohl das Hochamt zur Eröffnung des Festivals, diesmal am 2. November mit dem MGV Pottenstein in der Stiftskirche Klein Mariazell, als auch die Führungen in Klein Mariazell und Hafnerberg mit Dr. Thomas Aigner am 2. und 16. November. Als Novum hingegen wird heuer das „Gratis-Achterl“ dem interessierten Publikum die Chance eröffnen, die Musiker, Organisatoren und vor allem die umliegende Gastronomie näher kennen zu lernen.

Karten unter den Telefonnummern 01/960 96, 02673/2200 und 02673/2272, nähere Informationen per e-mail unter info@cellensis.at bzw. unter www.cellensis.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung