29.10.2003 | 15:54

Firma Frisch & Frost feierte 25 Jahre Marke Bauernland

Pröll: Ein Paradebetrieb mit großer Bedeutung für Niederösterreich

Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Marke Bauernland hat die Firma Frisch & Frost heute zu einer großen Feier eingeladen. Neben vielen Geschäftsfreunden und Geschäftspartnern waren auch zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll an der Spitze nach Hollabrunn gekommen.

„Dieses Unternehmen ist ein Paradebetrieb, der sich ständig neuen Herausforderungen stellt und immer am Puls der Zeit produziert. Frisch & Frost ist ein Vorbild und Symbol für die Entwicklung des Bundeslandes“, sagte Pröll. Die Firma habe sich in den letzten Jahren gut entwickelt und sei auf Grund ihrer breiten Produktpalette für die Landwirtschaft und die ganze Region von großer Bedeutung. Auf den historischen Schritt der EU-Erweiterung der in rund 200 Tagen erfolge, habe sich das Unternehmen gut vorbereitet.

Die Firma Frisch & Frost ist heute mit rund 220 Mitarbeitern der größte industrielle Arbeitgeber der Region. Eine der Zielsetzungen der Firma ist der weitere Ausbau der langjährigen Zusammenarbeit mit Mc Donalds. Die Produkte von Frisch & Frost werden strengsten Qualitäts- und Sicherheitskontrollen unterzogen. Dazu wurde ein Luft-Reinigungsfilter-System für eine biologische Abwasseranlage um 160.000 Euro angeschafft. Pröll: „Die Installation der Filteranlage ist ein weiterer Schritt, um dem Ruf als Vorzeigeunternehmen gerecht zu werden.“

Frisch & Frost ist Tiefkühl-Spezialist für Kartoffel-, Teig-, Knödel- und Strudelspezialitäten. Als Produzent hochwertiger heimischer Lebensmittel zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Partnern der österreichischen Landwirtschaft, des Lebensmittelhandels und der Gastronomie.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung