27.10.2003 | 15:05

„Automotive Cluster Vienna Region“ organisiert Fachvortrag

Zertifizierung – der erste Schritt zu gelebtem Qualitätsmanagement

Zum Thema „Zertifizierung – der erste Schritt zu gelebtem Qualitätsmanagement“ bietet der Automotive Cluster Vienna Region (ACVR) am Donnerstag, 27. November, um 15 Uhr im Eco Forum in Wiener Neudorf (IZ NÖ-Süd, Straße 3) einen Fachvortrag an. Sowohl amerikanische als auch europäische Automobilhersteller fordern von den Lieferanten Zertifizierungen auf Basis spezieller Regelwerke. Die Erfüllung dieser Forderung stellt ein zentrales Entscheidungskriterium für zukünftige Auftragsvergaben dar.

Bei der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer Informationen über die neuesten verbindlichen Normen. Diese präsentieren den derzeitigen Stand für Qualitätsmanagement-Systeme in der Automobilindustrie.

Die Vienna Region umfasst die Bundesländer Wien, Niederösterreich und Burgenland. Ziel des Automotive Clusters ist es, die vorhandenen Kompetenzen in der Vienna Region miteinander zu vernetzen und innovative Projekte zu initiieren. Dazu soll die Zusammenarbeit zwischen den Auto-Zulieferbetrieben verbessert werden, da die schwierige wirtschaftliche Situation und die fortschreitende Globalisierung Kooperation statt Konkurrenzdenken erfordern. Kooperationspartner des Automotive Clusters sind Automobilzulieferer, Elektronik- und Telematikanbieter sowie diverse Dienstleistungsunternehmen, Forschungs-, Entwicklungs- und Bildungseinrichtungen.

Nähere Informationen und Anmeldung: Vienna Region Beteiligungsmanagement, Automotive Cluster Vienna Region, Telefon 01/278 4004 0, www.acvr.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung