23.10.2003 | 13:51

NÖ Konsumentenschutzpreis verliehen

Kranzl: Rasche und unbürokratische Hilfe notwendig

Im Festsaal der AKNÖ in St. Pölten wurde heute der NÖ Konsumentenschutzpreis 2003 an Journalisten, Unternehmen und Mitarbeiter vergeben. Bei den Medien erhielt den Preis die Redaktion Aktueller Dienst des ORF Niederösterreich, die „Willkommen Österreich“-Redaktion des ORF, die Help-TV-Redaktion des ORF, die Redaktion Chronik der Neuen Kronen-Zeitung, die Redaktion des Krone Hit Radios und die Redaktion des „Rundblick“, eine Weinviertler Zeitung, den Preis. Bei den Unternehmen ging der Preis an die Erste Bank und die Bank Austria/CA-Gruppe (beide Banken haben sich beim Kreditzinsenskandal konsumentenfreundlich verhalten) sowie an die Flughafen Wien AG. Bei den Mitarbeitern ist das Verkaufsteam der Spar-Filiale Traiskirchen der Preisträger.

Von allen Preisträgern wurde eine Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit für Konsumentenschutzthemen erreicht. Viele Konsumenten wurden umfassend über aktuelle Themen informiert und so vor Schaden bewahrt.

„Im Vordergrund soll immer rasche und unbürokratische Hilfe stehen“, sagte Landesrätin Christa Kranzl. „Das Gesetz gibt den Rahmen bzw. die Untergrenze vor. Es ist die Aufgabe der Politik, diese Bandbreite mit Leben zu erfüllen, um das Bestmögliche unter Berücksichtung der sozialen Kompetenz für die Bürger in diesem Land zu erreichen.“


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung