17.10.2003 | 10:22

Regionalmarketing für die Bucklige Welt

Landesregierung genehmigt 42.000 Euro Förderung

Die Region Bucklige Welt mit ihren 16 Mitgliedsgemeinden erarbeitet derzeit eine zeitgemäße, einheitliche Werbelinie. Dabei soll auf ein grafisch einheitliches Erscheinungsbild geachtet werden. Beim vorliegenden Projekt „Regionalmarketing Bucklige Welt“ werden Maßnahmen zur Förderung der regionalen Wirtschaft erstellt. Die Unternehmen der Region behandeln in Arbeitsgruppen verschiedenste Themenbereiche, deren Ergebnisse in die Marketingstrategie einfließen. In Workshops, die externe Moderatoren leiten, werden Ziele, Aktivitäten und verbindliche Übereinkünfte in den einzelnen Arbeitsgruppen definiert. Ergebnis dieser Projektphase ist ein Marketingplan, welcher konkrete Umsetzungsschritte für die Bereiche Handel, Dienstleistungen und Gewerbe enthält.

Die NÖ Landesregierung hat kürzlich für das Projekt „Regionalmarketing Bucklige Welt“ eine Regionalförderung in der Höhe von 15.750 Euro genehmigt. Zusätzlich wurden noch EU-Fördermittel aus dem EAGFL-Fonds in der Höhe von 26.250 Euro vergeben. Insgesamt ist das Projekt mit 52.500 Euro veranschlagt.

Bei einzelnen Themen soll es eine regionsübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Kleinregionen geben. Angestrebtes Ziel ist die Stärkung der Vereinsstrukturen sowie die Erhaltung der natürlichen Lebensräume in der Region. Dazu sollen zeitgenössische regionale Kulturinitiativen gefördert sowie der Bekanntheitsgrad der Region gesteigert werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung