16.10.2003 | 09:27

Projekt „Weiterentwicklung Weinstraße Kamptal“

160.000 Euro Regional- und EU-Förderung genehmigt

Die Weinstraße Kamptal konnte in den letzten Monaten durch aktive Projektarbeit die Anzahl der weintouristischen Mitgliedsbetriebe verdoppeln. Durch die Gründung des Regionalen Weinkomitees und die enge Zusammenarbeit mit der Destination Waldviertel ist es gelungen, eine vernünftige Abstimmung der Marketingagenden zu erreichen. In Zukunft soll die Weiterentwicklung der Weinstraße Kamptal in den Bereichen Wein, Kultur, Kulinarik und Tourismus forciert werden. Zur Unterstützung dieses Vorhabens wird im Ursin Haus in Langenlois eine zentrale Anlauf- und Informationsstelle eingerichtet.

Die NÖ Landesregierung hat kürzlich beschlossen, das EURO FIT-Projekt „Weiterentwicklung Weinstraße Kamptal“ in der LEADER+ Region Kulturpark Kamptal mit Regionalfördermitteln in der Höhe von 39.700 Euro zu unterstützen. Zusätzlich wurden noch EU-Fördermittel aus dem EAGFL-Fonds in der Höhe von 120.300 Euro vergeben. Insgesamt ist das Projekt mit 240.600 Euro veranschlagt.

Hauptziel der LEADER+ Region Kulturpark Kamptal mit 23 Mitgliedsgemeinden ist die touristische Neupositionierung als vernetzte Gesundheits- und Ausflugsregion. Die Winzer, Heurigenbetriebe, Weingastwirte und Vertreter der Region sollen eine effiziente Mitgliederstruktur aufbauen und attraktive Freizeitangebote rund um den Wein entwickeln.

Nähere Informationen: Verein Weinstraße Kamptal, Erich Kroneder, Telefon 0664/515 67 31.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung