15.10.2003 | 10:10

Onodi übergibt Wohnhäuser und eine Reihenhausanlage

Land zahlt Zuschüsse und steuert Direktdarlehen bei

Morgen, Donnerstag, 16. Oktober, nimmt Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi gleich mehrere Übergaben von Wohnhäusern und einer Reihenhausanlage im südöstlichen Niederösterreich vor: In Wiener Neustadt übergibt sie um 10 Uhr ein Wohnhaus am Anemonensee mit 20 Einheiten den zukünftigen Benützern. Die Gesamtbaukosten betrugen rund 1.812.370 Euro. Das Land Niederösterreich zahlt einen Zuschuss von 14.000 Euro und ein Direktdarlehen von 1.118.100 Euro.

Um 14 Uhr übergibt Onodi ein Wohnhaus in Seebenstein (Bezirk Neunkirchen). Die Gesamtkosten machten 1.337.685 Euro aus. Das Land Niederösterreich stellt sich für dieses Wohnhaus mit einem Zuschuss von 9.535,40 Euro und einem Direktdarlehen von 762.832 Euro ein.

Um 17 Uhr steht Wöllersdorf-Steinabrückl (Bezirk Wiener Neustadt) am Programm: Hier werden 24 Reihenhäuser den künftigen Benützern übergeben. Die Gesamtbaukosten betragen 3.043.159,96 Euro. Das Land Niederösterreich bezahlt einen Zuschuss von 17.695,83 Euro, der jährlich auf 25 Jahre zu bezahlen ist, und stellt sich mit einem Direktdarlehen von 1.415.666,81 Euro ein.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung