03.10.2003 | 11:07

30 Jahre Tourismusverein Retz

Bereits eine Million Besucher in den Kelleranlagen

Der Tourismusverein Retz feiert am Montag, 6. Oktober, um 18 Uhr im Rahmen einer Festsitzung sein 30-jähriges Bestehen. Die Festrede im Rathaussaal in Retz wird Tourismus-Landesrat Ernest Gabmann halten.

Vor 30 Jahren wurde die Idee geboren, die Retzer Kelleranlagen bzw. die frühere Kellerei Mössmer zugänglich zu machen. Schließlich kam es zur Gründung des „Vereines zur Förderung von Wirtschaft und Fremdenverkehr“. Der heutige Ehrenobmann des Vereins, Karl Mrvka, und engagierte Helfer gruben zwischen dem Ratskeller und dem Mössmerkeller einen 22 Meter langen Verbindungsgang. Die ersten Kellerführer wurden geschult, und am 11. Mai 1974 wurde der größte historische Weinkeller Österreichs eröffnet. 1993 wurde wegen der Landesausstellung im Schloss Riegersburg ein Besucherrekord (52.700 Gäste) verzeichnet. Am 20. September 2003 konnte der 1.000.000. Kellergast, Monika Kleinlehner aus Gaflenz (Oberösterreich), begrüßt werden. Der Erfolg des Vereins wurde durch viele ehrenamtliche Mitarbeiter erreicht, die halfen, dass zahlreiche Projekte realisiert wurden.

Die Gründung der Tourismusregion Weinviertel, der Betrieb eines Info-Büros im Zentrum von Retz und die Schaffung des „Retzer Erlebniskellers“ mit finanzieller Unterstützung der „Eco Plus“ sind weitere „Highlights“ des Vereins.

Weitere Informationen: Tourismusverein Retz, 2070 Retz, Hauptplatz 30, Telefon/Fax 02942/2700, e-mail tourismus@retz.at, www.retz.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung