29.09.2003 | 11:00

Benefiz-Fußballspiel im Sportzentrum Vösendorf

Heutige Veranstaltung findet im Rahmen des „Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderung“ statt

Im Rahmen des „Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderung“ findet heute, Montag, 29. September, ab 17 Uhr im Sportzentrum Vösendorf ein Benefiz-Fußballmatch statt. Die Eröffnung dieser Veranstaltung wird Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop vornehmen, die zu diesem Fest alle Träger der NÖ Behindertenhilfe eingeladen hat. Der Reinerlös wird für computergestützte Lern- und Trainingsprogramme für Menschen mit besonderen Bedürfnissen verwendet.

Das Sportzentrum Vösendorf verfügt über zwei Tribünen für rund 4.000 Zuschauer. Für Rollstuhlfahrer sind Plätze neben der Laufbahn reserviert. Um Zuschauer aus der Gemeinde und der gemeindenahen Umgebung für diese Veranstaltung zu gewinnen, wurde das Benefiz-Fußballmatch mittels Plakaten, durch Vorankündigung in Lokalzeitungen und lokalen TV-Sendern beworben.

Das Eröffnungsspiel um 17.15 Uhr wird ein Team der Abteilung Sozialhilfe gegen ein Betreuerteam NÖ Behindertenhilfeeinrichtungen bestreiten. Menschen mit besonderen Bedürfnissen werden beide Teams durch ihr fußballerisches Können verstärken. Das Hauptspiel ab 19.00 Uhr wird der Club Niederösterreich gegen eine Auswahl des ORF bestreiten. Fußballstars wie Andreas Herzog, Franz Wohlfahrt, Evgenij Milevskij, Gerhard Rodax, Felix Gasselich, Josef Degeorgi, Johann Krejcirik, Manfred Rosenegger u.a. werden durch ihren Einsatz die Mannschaften aktiv unterstützen. Außerdem werden prominente Moderatoren wie Hans Huber, Christian Nehiba, Rainer Pariasek u.a. der ORF-Auswahl angehören.

Die ARGE NÖ Heime wird neben der Verköstigung auch einen Info-Stand zum Projekt im Landes-Pensionisten- und Pflegeheim Vösendorf "Externe integrative Tagesstätte" bereitstellen. Unterstützt und gefördert wird die Veranstaltung durch eine Reihe von Sponsoren.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Sozialhilfe, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 14, Telefon 02742/9005-16358, Fax 02742/9005-16150, e-mail post.gs5@noel.gv.at, www.noe.gv.at/Soziales/Soziales.htm.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung