26.09.2003 | 10:54

Mödling: Abschiedsfest für Bürgermeister Lowatschek

31 Jahre Kommunalpolitik, 18 Jahre Bürgermeister

Der Mödlinger Bürgermeister Harald Lowatschek wird heute, Freitag, 26. September, ab 18.30 Uhr nach über 31 Jahren aktiver Kommunalpolitik, davon 10 Jahre Vizebürgermeister und 18 Jahre Bürgermeister, verabschiedet. Unter dem Motto „Eine Stadt sagt Danke!“ wird am Schrannenplatz ein großes Abschiedsfest veranstaltet, bei dem Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop die Festansprache halten wird. Dabei präsentieren Reinhard Buchacher und Christoph Weisgram das Buch „Harald Lowatschek – Ein augenzwinkernder Rückblick auf eine Mödlinger Institution“. Auch die verschiedensten Vereine und Institutionen werden an dem Fest teilnehmen. Zudem führt Christian Eder erstmals den „Bürgermeister Harald Lowatschek-Marsch“ auf. Anschließend gibt es noch einen Festheurigen und eine Weinverkostung.

Am Samstag, 27. September, um 17 Uhr soll dann Landtagsabgeordneter Mag. Hans Stefan Hintner vom Gemeinderat zum Bürgermeister gewählt werden.

Lowatschek wurde am 26. April 1939 in Mödling geboren und ist von Beruf Lehrer. Seine politische Karriere begann der gebürtige Mödlinger im Jahr 1972, als er in den Gemeinderat einzog. Von 1975 bis 1985 war er Vizebürgermeister, 1985 wurde Lowatschek zum Bürgermeister der mehr als 20.000 Einwohner zählenden Stadt bestellt. In seiner Ära wurde die Restaurierung und Revitalisierung der Mödlinger Bühne vorgenommen, das Schulsportzentrum gegründet, auf der Meiereiwiese nach Wasser gebohrt, das Mödlinger Stadtbad renoviert und der Eichkogel zum Naturschutzgebiet erklärt. In den letzten zwei Jahren sind die Fußgängerzone neu gestaltet und das Mödlinger Gesamtverkehrskonzept „Move“ ausgearbeitet worden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung