11.09.2003 | 15:44

Rauch-Kallat, Waneck und Sobotka zu Besuch im KH Mödling

Sobotka: „Hervorragende Kooperation“

Gesundheitsministerin Dr. Maria Rauch-Kallat, Gesundheitsstaatssekretär Dr. Reinhard Waneck und NÖGUS-Vorsitzender Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka waren heute zu Besuch im Landeskrankenhaus Mödling, wo sie Gespräche mit der Anstaltsleitung und den Ärzten, Pflegern und Schwestern führten. Sie konnten sich auch von der hervorragenden Qualität des Hauses überzeugen. „Das ganze Krankenhaus besticht hier durch seine motivierten und freundlichen Mitarbeiter, die sich rund um die Uhr für das Wohl aller Patienten einsetzen“, so Sobotka.

Sobotka hob auch die positive Zusammenarbeit mit dem Thermenklinikum Baden hervor. Hier wurde vor drei Monaten die neue Dialysestation eröffnet, die im Vollausbau (Herbst 2003) sechs Behandlungsplätze haben wird. „Damit wird der bevölkerungsstarken Region Rechnung getragen und eine wohnortnahe Versorgung geboten. Mit diesem sechsten Dialysestandort in Niederösterreich konnten die Dialysekapazitäten in Niederösterreich von derzeit 75 Betten weiter aufgestockt werden“, so Sobotka erfreut.

Niederösterreich setzt Schritt für Schritt ein umfassendes Programm für die Gesundheit um: 663 Millionen Euro werden in den nächsten Jahren in den Ausbau und in die Verbesserung der Krankenhäuser zum Wohl aller Patienten investiert.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung