09.09.2003 | 12:43

Kollmitzberger Kirtag mit 360 Ausstellern

Plattform für regionale Direktvermarkter

Mit rund 300 Kirtagsständen, 60 Gewerbeausstellern und 35.000 Besuchern gehört der Kollmitzberger Kirtag (Bezirk Amstetten) am Samstag, 20. September, zu den größten Jahrmärkten in Niederösterreich. Der heute noch geläufige Beiname “Schusterkirtag” stammt aus dem 17. Jahrhundert, als beim Jahrmarkt am Kollmitzberg hauptsächlich Schuster ihre Waren anboten.

Den Konsumenten steht dieses Jahr eine breite Auswahl von qualitativ hochwertigen Produkten zur Verfügung. Besonders interessant ist die Vielfalt an angebotenen Waren, die von modernsten Autos und Hightech-Geräten über Schuhe, Bekleidung, Mostpressen bis hin zu Korbflechtwaren, Hausrat und “Wunderheilmitteln” reicht.

Der Kirtag ist auch eine wichtige Plattform und ein Schaufenster für regionale Erzeugnisse. Die Direktvermarktung von Produkten hat in den letzten Jahren eine beachtliche Aufwärtsentwicklung erfahren. Mit zunehmender Professionalisierung der Anbieter und ihrer Produkte wurde eine wichtige Nische für die regionale Wirtschaft erschlossen. Der Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung als zentralem Thema der Direktvermarktung wird auch während des Jahrmarkts Rechnung getragen. Fachvorträge, Beratung und Informationen ergänzen das Programm.

Außerdem wird rund um die Veranstaltung ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm angeboten. In drei Festzelten wird zum Frühschoppen aufgespielt, bei zahlreichen Versorgungsständen bietet der Kirtag alles fürs leibliche Wohl.

Nähere Informationen: Gemeinde Ardagger Markt, Telefon 07479/73 12.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung