04.09.2003 | 12:25

Wiener Neustadt: Kulturherbst 2003 mit vielen Publikumshits

Ab 13. September 16 Top-Kulturevents

Zum elften Mal wird heuer in Wiener Neustadt der Bank Austria Creditanstalt-Kulturherbst durchgeführt. Die Konzertagentur Wolfgang Werner hat in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Wiener Neustadt wieder ein umfangreiches Kulturprogramm zusammengestellt. Die Besucher können aus sechzehn verschiedenen Veranstaltungen, davon drei Niederösterreich-Premieren, auswählen. Der Kulturherbst steht heuer wieder unter dem Motto „Gegensätze“. Über 7.000 Besucher werden erwartet.

Das Programm gliedert sich in vier Schwerpunkte – Konzerte, Kabarett und Kindermusicals. Am 13. September steht ein Auftritt von „The Dubliners“ im Bürgermeistergarten auf dem Programm. Weiter geht es mit den Konzerten von Ludwig Hirsch, der am 9. Oktober im Stadttheater gastiert, und von Wolfgang Ambros, der am 30. Oktober nach Wiener Neustadt kommt. Zwei musikalische Leckerbissen erwarten die Besucher am 7. November mit Hans Daffke und dem Salonorchester Alhambra, das den Sound der zwanziger und dreißiger Jahre aufleben lässt, sowie am 21. November bei Madame Gigi, Europas größter Travestierevue, die nach drei Jahren wieder mit einem neuen Programm im Stadttheater gastiert. Der in Wiener Neustadt bekannte Musiker, Komponist und Arrangeur Wolfgang Wograndl präsentiert sein eigenes Konzertprogramm, „fly with me“, eine Veranstaltung voll musikalischer Visionen (28. November/Neukloster). Den Abschluss bildet der traditionelle Auftritt des Glenn Miller-Orchesters am Beginn des neuen Jahres. Wil Salden und seine Band werden am 6. Jänner 2004 das Stadttheater zum Swingen bringen.

Ein weiterer Schwerpunkt sind die Kabarettauftritte von Dolores Schmidinger & Andrea Händler, die mit „Alltagsgeschichten“ am 29. Oktober im Stadttheater gastieren; Andreas Vitasek kommt am 27. November mit seinem Programm „Doppelgänger“ nochmals ins Stadttheater.

Gleich drei Niederösterreich-Premieren stehen im Stadttheater bei den Kindermusicals auf dem Programm: Den Beginn machen die beiden Erfolgsmusicals „Der kleine Vampir“ am 25. Oktober und „Aladdin“ am 2. November. Das dritte Musical wird am 7. Jänner 2004 mit „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ aufgeführt.

Kartenvorverkauf unter anderem im Stadttheater Wiener Neustadt, Herzog Leopold Straße 17, Telefon 02622/295 21, Montag bis Samstag von 13 bis 19 Uhr. Karten per Internet unter www.oeticket.com.

Weitere Informationen: Paagira - PR & Events, 2700 Wiener Neustadt, Neunkirchner Straße 17, Telefon 02622/816 95 und 0664/110 93 95, Fax 02622/816 98, e-mail landl@paagira.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung