01.09.2003 | 10:40

Internet-Plattform für die Alpinen Regionen Niederösterreichs

Projektbetreuer wird vom Land mit 54.125 Euro unterstützt

Die Entwicklungsstrategie für die Alpinen Regionen in Niederösterreich konzentriert sich auf die regionscharakteristischen Berglandschaften, auf die Natur- und Wasserschutzgebiete sowie auf das UNESCO-Weltkulturerbe „Semmeringbahn und umliegende Landschaft“. Derzeit gibt es für diese Gebiete kein einheitliches regionales Erscheinungsbild im Internet. Daher hat die Tourismusregion NÖ Süd-Alpin die Tourismus Technologie GmbH beauftragt, die Erstellung einer zukunftsorientierten Internet-Plattform durchzuführen.

Zu den touristischen Alpin-Angebotsschienen in Niederösterreich existiert zwar umfangreiches Datenmaterial, durch die Internet-Plattform soll aber die themenspezifische Aufbereitung verbessert werden. Ziel ist es, die Alpinen Regionen in Niederösterreich für touristische Profilierung und zur Stärkung der regionalen Identität zu nutzen.

Um die laufende Betreuung des Systems, die Datenaktualisierung und die Weiterentwicklung zu gewährleisten, ist die Anstellung einer Person notwendig. Von diesem Projektbetreuer sollen die laufenden Text- und Bilderfassungen, die Aquisition von neuen Teilnehmern, der Informationsaustausch mit Gemeinden, die Domainbewerbungen sowie die Qualitätssteuerungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Die NÖ Landesregierung hat kürzlich für das Projekt „Betreuer Regionale Internet-Plattform“ eine Förderung in der Gesamthöhe von 54.125 Euro genehmigt. Dieser Betrag setzt sich aus 21.150 Euro Regionalfördermitteln und 32.975 Euro EU-Fördermitteln aus dem EAGFL-Fonds zusammen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung