01.09.2003 | 10:35

21. September: Europäischer Tag des Denkmalschutzes

In Niederösterreich Führungen im Stift Geras

Der Europäische Tag des Denkmalschutzes, heuer am 21. September, ist der österreichische Beitrag zu den European Heritage Days, die in Österreich jährlich seit 1995 stattfinden und vom Europarat und der Europäischen Union unterstützt werden. Ziel ist es, Denkmäler und Ensembles einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen und interessierte Besucher mit den geschichtlichen und baugeschichtlichen Hintergründen vertraut zu machen.

Der Europäische Tag des Denkmalschutzes ermöglicht österreichweit den kostenlosen Besuch historischer Stätten, wie etwa Schlösser, Stifte, Burganlagen, Klöster, historische Parkanlagen und archäologische Stätten, die sonst für die Öffentlichkeit nur teilweise oder gar nicht zugänglich sind, und vermittelt so unter fachkundiger Führung von Mitarbeitern des Bundesdenkmalamtes „Geschichte zum Anfassen“. In Niederösterreich finden in diesem Rahmen um 10 und um 14 Uhr im Prämonstratenser Chorherrenstift Geras Führungen statt.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Bundesdenkmalamt unter der Telefonnummer 01/534 15-220, Mag. Andrea Böhm, per e-mail unter presse@bda.at bzw. im Internet unter www.bda.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung