01.09.2003 | 09:25

25 Jahre Gesundheitszentrum Bad Schönau

Gabmann und Schabl eröffneten neuen Hoteltrakt

Das Gesundheitszentrum Kurhotel Bad Schönau feierte am vergangenen Samstag seinen 25. Geburtstag mit der Eröffnung eines neuen Traktes im "Parkhotel" und dem neuen Namen "Gesundheitsressort Königsberg Bad Schönau". Inklusive der in acht Monaten Bauzeit errichteten 44 Doppelzimmer des neuen Traktes verfügt Bad Schönau insgesamt jetzt über 222 Zimmer für 7.000 Gäste pro Jahr. Schwerpunkt ist die Behandlung von Gefäßerkrankungen mit natürlichen Kohlesäurevorkommen.

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Ernest Gabmann sprach dabei von Tüchtigkeit, Leistungskraft und Engagement für Tourismus und Gesundheitsbewusstsein in Niederösterreich. Bad Schönau habe immer auf Qualität, Dienstleistung und Service gesetzt. Niederösterreich verfolge das ehrgeizige Ziel, sich bei Lebensqualität, Lebenskultur und Gesundheit neu zu positionieren und ein eigenständiges, authentisches Profil zu entwickeln. Im Rahmen des Gesundheits-Tourismus spiele der neu ins Leben gerufene Wellbeing-Cluster dabei für ein gesundheitsbewusstes Tourismus-Marketing eine zentrale Rolle.

Gesundheits-Landesrat Emil Schabl meinte, Bad Schönau sei immer schon Vorreiter der Prävention gewesen, die heute viel mehr in den Mittelpunkt gerückt sei als früher. Kuren seien nicht nur ein wichtiger Wirtschaftszweig geworden, sondern stünden mittlerweile auch für stärkeres Bewusstsein und mehr Kompetenz. Die medizinische Vorsorge könne nicht auf rein ökonomische Aspekte reduziert werden, hier funktioniere der freie Markt nicht. In der Reparatur-Medizin werde in Niederösterreich gemeinsam das Ziel verfolgt, diese effizient und klar strukturiert einzusetzen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung