21.08.2003 | 10:46

Ausstellungsinfrastruktur in Stift Geras wird erweitert

726.000 Euro Regionalförderung genehmigt

Das Prämonstratenser Chorherrenstift Geras, Mitglied der Kooperationsgemeinschaft Klösterreich, hat nicht nur durch die sommerlichen Kreativkurse in Geras und die Fastenkurse in Pernegg einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht, sondern in den beiden letzten Jahren auch das grenzüberschreitende Ausstellungsprojekt „Osterweiterung vor 1.000 Jahren – Geras/Nova Rise“ entwickelt.

Ziel dieses Projekts im Kultur- und Ausstellungstourismus ist es, die historische Entwicklung des Grenzraumes anschaulich zu präsentieren und damit die Besucher zu einer positiven Einstellung gegenüber der Wiedervereinigung Europas und den damit verbundenen Chancen für die wirtschaftliche Entwicklung des Grenzraumes zu bewegen.

Für Ergänzungsinvestitionen der Ausstellungsinfrastruktur in Stift Geras hat die NÖ Landesregierung nunmehr im Umlaufwege 726.000 Euro Regionalförderung bewilligt. Insgesamt ist das EURO FIT-Projekt mit Kosten von 1.453.450 Euro verbunden, Förderungsempfänger ist das Prämonstratenser Chorherrenstift Geras. Mit der Umsetzung der investiven Maßnahmen wie der Adaptierung des Eingangsbereichs mit Shop, Sanitäranlagen und Aufzug inklusive den damit verbundenen Umbauarbeiten wurde bereits begonnen, das Projektende ist mit Dezember 2004 datiert.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung