13.08.2003 | 10:07

Ursinhaus in Langenlois wird weintouristisches Zentrum

Landesregierung genehmigte 292.000 Euro Förderungen

Das Ursinhaus in Langenlois soll zu einem in Österreich einzigartigen, multifunktionalen „weintouristischen (Kompetenz-)Zentrum“ werden. Vorgesehen sind vorerst der Ausbau der bestehenden Ortsvinothek zu einer Kamptaler Gebietsvinothek, eine Angebotserweiterung der Vinothek mit regionalen Produkten zu einem „Regionsshop“, eine Verlängerung der Öffnungszeiten durch den Betrieb einer hochwertigen Weinbar sowie der Ausbau der bestehenden Räumlichkeiten der Tourismusinformation als südliches Eingangstor zum Kulturpark bzw. zur Weinstraße Kamptal.

Für dieses Vorhaben, das in Summe mit Kosten von 878.295,57 Euro verbunden ist, hat die NÖ Landesregierung 292.482,54 Euro an Förderungen bewilligt. Diese setzen sich aus 160.738,21 Euro Regional- und 131.744,33 Euro EU-Fördermitteln aus dem EFRE-Fonds zusammen. Förderungsempfänger für das EURO FIT-Projekt, das noch heuer abgeschlossen sein soll, ist die Stadtgemeinde Langenlois.

Als weitere Ausbaustufe ist einerseits die Schaffung bzw. Vermietung von Büroräumen an weintouristische Organisationen und andererseits die Umgestaltung des bestehenden Kulturpark-Museums geplant. In diesem „weintouristischen (Kompetenz-) Zentrum“ könnte die Weinstraße Kamptal multimedial präsentiert werden, die weltweit größte Weinbücherbibliothek ihren Sitz finden und ein Zentrum für Ausstellungen und Veranstaltungen entstehen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung