08.08.2003 | 09:32

NÖ Landesmesse/Wachauer Volksfest 2003

Größte Publikums- und Verkaufsmesse des Landes

Landesrat Ernest Gabmann wird am Samstag, 23. August, um 10 Uhr im Stadtsaal in Krems an der Donau die NÖ Landesmesse bzw. das Wachauer Volksfest 2003 eröffnen. Bis einschließlich Sonntag, 31. August, ist die Wachauer Messe AG im Messegelände in Krems um noch mehr Besucher bemüht. Am Montag, 25. August, wird die reguläre Öffnungszeit (10 bis 18 Uhr) sogar bis 21 Uhr erweitert. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 6 Euro, für die Familie 13,50 Euro und für die Jugend 3 Euro, auch die Abendkarte kostet 3 Euro.

250.000 Besucher haben 2001 die mehr als 400 Aussteller der NÖ Landesmesse besucht. Ein neues Konzept und neue Themenschwerpunkte setzen jetzt den erfolgreichen Weg der größten Publikums- und Verkaufsmesse des Landes Niederösterreich konsequent fort.

Die NÖ Landesmesse wird vom Wachauer Volksfest begleitet, das täglich um 10 Uhr beginnt: Unterhaltung und ausgewählte Speisen der Region, beste Weine und vielfältige Attraktionen gehören zum beliebtesten Volksfest des Landes. Vom Heurigen bis zum Bierzelt, vom Würstelstand bis zum Spitzengastronomen, von der Blasmusik bis zum Jazz, vom traditionellen Scheibenschießen bis zum Autodrom findet hier jeder Festbesucher sein Angebot.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung