07.08.2003 | 09:57

Theater Forum Schwechat wird umgebaut

Wiedereröffnung im September mit neuem Theater-Abonnement

In Schwechat wird das Theater Forum derzeit umgebaut: Es erhält eine neue Fassade mit einem neuen Portal und Schaukästen, Schallschutztüren für eine störungsfreie Akustik, ein elegantes Foyer mit mehr Raum für das Publikum und ein neues Theaterbistro. Die Wiedereröffnung ist für 20. September geplant.

Aber nicht nur das Gebäude präsentiert sich neu, für die Saison 2003/2004 wurde auch erstmals ein „Schwechater Theater-Abonnement“ aufgelegt, das die fünf Stücke „Die Gottesmaschine“ (12. Oktober), „Otello darf nicht platzen“ (4. November), „Nora oder Ein Puppenheim“ (20. Februar), „Sam oder nicht Sam“ (19. März) und „Die Eisernen“ (26. Mai) umfasst.

Daneben wird zum zweiten Mal das „Schwechater Kabarett-Abonnement“ mit sechs Produktionen – dem neuen Programm von Dolores Schmidinger (25. September), „Ganz im Ernst“ von Severin Groebner (11. Dezember), „Perle mit Zündschnur“ von Simone Solga (21. Jänner), dem neuen Programm von Helfried (23. Februar), „Diskret“ von Andrea Händler (27. April) und „Der Herr Karli Sackbauer“ von Klaus Rott (17. Juni) angeboten.

Mit dem Theater-Abonnement kombiniert werden kann das „Schwechater Kultur-Abo“ mit Aufführungen im Theater Forum und in der Körnerhalle: „Die Hochzeit des Figaro“ (21. September), Kabarett mit Lukas Resetarits (21. Oktober), „Russische Weihnacht“ (11. Dezember), dem Neujahrskonzert der NÖ Tonkünstler (14. Jänner), „Sam oder nicht Sam“ (26. März) und „Der kleine Horrorladen“ (21. April).

Unter dem Motto „Dunkle Welt, heller Witz“ vereint die „Europäische Theaterwoche 2003“, das Festival des Off-Theaters, herausragende Inszenierungen aus Italien, Deutschland, Österreich und der Slowakei: „Dr. Misvago“ (2. Oktober), „Du sprecken deuts?“ (4. Oktober), „Sarah“ (5. Oktober), „Kryk/In einer Moll-Tonart/Dinge, die wir kennen“ (9. Oktober), „Heimatlos“ (10. Oktober) und „Die Gottesmaschine“ (12. Oktober).

Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 01/707 82 72, e-mail forum.schwechat@aon.at bzw. unter www.forumschwechat.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung