20.08.2003 | 10:39

Konzerte in Niederösterreich

Vom Klavierabend zu Klangbojen-Installationen

Am Freitag, 22. August, gibt Roland Batik um 19.30 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt einen Klavierabend mit Johann Sebastian Bachs Italienischem Konzert, Claude Debussys Suite bergamasque, den „Duport“-Variationen und der Sonate in B-Dur KV 333 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie Auszügen „Aus eigener Feder“. Karten gibt es an der Museumskasse des Stadtmuseums.

Im Volksheim Gainfarn in Bad Vöslau geben die Vienna Old Stars am Samstag, 23. August, um 18 Uhr ein Jazz-Benefiz-Konzert zu Gunsten des Hauses Schlaraffia im SOS-Kinderdorf Pinkafeld. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 02252/761 53, Hilmar Kulstrunk.

Ebenfalls am 23. August bestreitet die Gruppe Westcoast Live der USC Landhaus-Sektion Musik um 20 Uhr auf der Teichbühne in Sitzenberg-Reidling bei freiem Eintritt ein Open Air-Konzert mit Musik der siebziger und achtziger Jahre. Nähere Informationen bei der Dienststellenpersonalvertretung beim Amt der NÖ Landesregierung unter der Telefonnummer 02742/9005-13074 bzw. per e-mail unter post.dpv@noel.gv.at.

Unter dem Titel „Wer sich die Musik erkiest...“ stehen im Rahmen der Göttweiger Stiftskonzerte 2003 am 23. August um 18.30 Uhr im Altmann-Saal in Göttweig Werke aus dem Schatz des Musikarchivs des Stiftes von J. G. Albrechtsberger, J. B. Hoffmann, K. J. Denk und C. d’Ordonez auf dem Programm, es spielt das Danubia Quintett. Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02732/855 81-231 oder 332 bzw. per e-mail unter tourismus@stiftgoettweig.at.

Am Sonntag, 24. August, lädt der Archäologische Park Carnuntum ab 11.30 Uhr zum Carnuntiner Jazzbrunch in den Garten des Museums Carnuntinum in Bad Deutsch-Altenburg. „Another Dixie Band“ liefert die musikalischen Genüsse zur „römischen Speisekarte“. Nähere Informationen und Tischreservierungen im Archäologischen Park Carnuntum unter der Telefonnummer 02163/3377-25 oder 22 bzw. per e-mail unter info@carnuntum.co.at.

Im Festsaal der Pädagogischen Akademie Baden findet am 24. August um 10 Uhr die Abschlussaufführung des heurigen Badener Kinderopernkurses statt. In zweiwöchiger Probenarbeit haben die jungen DarstellerInnen das Musical „Zwerg Nase“ frei nach Wilhelm Hauff einstudiert. Karten im Frauenbad Baden, nähere Informationen beim Kulturamt der Stadtgemeinde Baden unter der Telefonnummer 02252/868 00-232 bzw. per e-mail unter kultur@baden-bei-wien.at.

In Tulln schließlich laden das Kulturamt der Stadt und die Musikfabrik NÖ am Montag, 25. August, um 20 Uhr auf der Donaulände hinter der Feuerwehrschule zur Präsentation der Klangbojen von Bernhard Gál. Die Klang- und Lichtinstallation des Medienkünstlers wird in Tulln bis 31. August zu sehen und zu hören sein. Nähere Informationen bei der Musikfabrik NÖ unter der Telefonnummer 0664/110 61 42, Mag. Gottfried Zawichowski, bzw. per e-mail unter musikfabrik@aon.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung