01.08.2003 | 09:38

Caritas St. Pölten startet August-Sammlung

“Wasser ist Leben”

Die Caritas der Diözese St. Pölten präsentiert heute wieder die jährliche August-Kampagne “Meine Spende lebt”. Unter dem Motto “Wasser ist Leben” wird für Projekte in Äthiopien, Senegal und Pakistan gesammelt. Wasser ist das kostbarste Lebensmittel der Welt, daher ist der Zugang zu Süßwasser eine zentrale Voraussetzung für Entwicklung und Frieden. Mit der heurigen August-Sammlung macht die Caritas österreichweit auf diesen Umstand aufmerksam und bittet um Hilfe. Mit rund 50 Euro kann bereits der Wasseranschluss für eine Familie in den Armutsregionen Afrikas und Asiens finanziert werden.

Während es in Österreich meistens selbstverständlich ist, genügend Wasser zur Verfügung zu haben, herrscht in anderen Regionen Wassermangel. Ein Sechstel der Weltbevölkerung hat keinen ausreichenden Zugang zu sauberem Wasser. Durch die Verwendung von verseuchtem Wasser werden zudem gefährliche Infektions- und Parasitenkrankheiten übertragen. Täglich sterben in diesen Gebieten fast 6.000 Kinder an Krankheiten, die durch verschmutztes Wasser verursacht werden.

Die Caritas der Diözese St. Pölten ersucht im Rahmen der August-Sammlung 2003 um Spenden auf die Raiba St. Pölten (Kontonummer: 4.200, BLZ 32062). Schon mit geringen Beträgen kann sehr viel erreicht werden.

Nähere Informationen: Caritas St. Pölten, Dr. Sepp Winklmayr, Telefon 02742/844 301.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung