28.07.2003 | 10:00

Wettbewerb „Gesunde Gemeinde 2003“

Einsendeschluss ist der 10. November

Um die Leistungen der mittlerweile schon 180 „Gesunden Gemeinden“ in Niederösterreich zu würdigen, hat das Gesundheitsforum NÖ auch dieses Jahr den Wettbewerb „Gesunde Gemeinde 2003“ ausgeschrieben. Der Verein vergibt heuer bereits zum fünften Mal diesen Preis als Belohnung für außerordentliche Leistungen bei der Gesundheitsvorsorge. Alle Veranstaltungen und Aktivitäten, die vom 12. November 2002 bis 10. November 2003 im Rahmen der Aktion „Gesunde Gemeinde“ durchgeführt werden, sind für den Wettbewerb zulässig. Die teilnehmenden Kommunen werden nach ihrer Einwohnerzahl in drei Kategorien eingeteilt, wobei in jeder Klasse drei Preise vergeben werden. Die Einsendefrist endet am 10. November.

Das Projekt „Gesunde Gemeinde“ wurde 1995 ins Leben gerufen und zielt darauf ab, in den Gemeinden eine Gesundheitsinfrastruktur aufzubauen. Mit Unterstützung des Gesundheitsforums NÖ versuchen engagierte Personen, das Gesundheitsbewusstsein zu stärken. Rund 30 Regionalbetreuer aus ganz Niederösterreich unterstützen die „Gesunden Gemeinden“ bei der Umsetzung der Projekte. Ziel ist die Hebung des Gesundheitsbewusstseins und damit die Steigerung des Wohlbefindens. Die Aktivitäten aus den Schwerpunktthemen Ernährung, Bewegung, Vorsorgemedizin und psychosozialer Bereich reichen vom Langsam-Lauf-Treff bis hin zum Gesundheitstag. Veranstaltungen werden zu gesunder Ernährung, Diabetes aber auch zu Depressionen abgehalten. Für die Aktivitäten in der Gemeinde gibt es vom Gesundheitsforum NÖ auch eine finanzielle Unterstützung.

Nähere Informationen: Gesundheitsforum NÖ, Ing. Petra Gajar, Telefon 0664/402 16 94, www.gesundheitsforum.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung