08.07.2003 | 10:06

Archäologischer Park Carnuntum: Sommercamp „Leben bei den Römern“

„Leben bei den Römern“ – ein einzigartiges Erlebnis im Archäologischen Park Carnuntum. Vom 20. bis 26. Juli und vom 3. bis 9. August können Kinder zwischen 10 und 14 Jahren eine Woche lang in das spannende Leben der Römer eintauchen. Übernachtet wird in römischen Legionärszelten, gekocht und gebacken am Lagerfeuer nach römischen Rezepten. Das abwechslungsreiche Programm versetzt die jungen Römer zurück in die Welt der Carnuntiner Bevölkerung: „Archäologie erleben“ – einmal selbst Archäologe sein, die Spannung fühlen, wenn ein mit eigenen Händen ausgegrabenes Fundstück zu Tage tritt; „Römische Werkstatt“ – funktionelle und todschicke Sandalen nach 2000 Jahre alten Schnittmustern selbst anfertigen; Erlebniswanderung im Nationalpark Donau-Auen; Radfahren entlang der „Via Carnuntina“ oder auch eine Rätselrallye im Freilichtmuseum Petronell – einfach spielend lernen. Besonderer Wert wird auf erfahrene, pädagogisch versierte BetreuerInnen gelegt. Durch die teilweise internationale Beteiligung von Kindern u.a. aus Kanada, Italien, Australien oder Frankreich werden die Kinder auch spielerisch dazu motiviert, eventuelle Sprachbarrieren abzubauen. Der Preis pro Kind inkl. Unterbringung, Verpflegung und Betreuung beträgt 215 Euro.

Vom 17. bis 23. August können Schüler ab dem ersten Lernjahr Latein eine Woche lang intensiven Lateinunterricht erfahren und gleichzeitig in das spannende Leben der Römer eintauchen. Unterricht von erfahrenen Fachkräften am Vormittag, Abenteuer und Spaß am Nachmittag erwarten all jene, die ihren Lateinkenntnissen den letzten Schliff geben möchten. In der authentischen Umgebung des Amphitheaters Bad Deutsch-Altenburg fällt das Lernen in der Gruppe sicher gleich um Einiges leichter. Preis pro Kind inkl. Unterricht, Verpflegung und Betreuung: 260 Euro. Pro Termin ist die Teilnehmerzahl auf 20 Kinder beschränkt.

Inhaltliche Details zu den einzelnen Programmen sowie Reservierungen unter: Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft mbH, Telefon 02163/3377-25 oder 22, e-mail info@carnuntum.co.at.

Pressekontakt: Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft, Dr. Markus Wachter, 2404 Petronell-Carnuntum, Hauptstraße 3, Telefon 02163/337 70.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung