01.07.2003 | 12:19

Bundesweinkönigin Margit I. eröffnet 34. Traiskirchner Weinfest

Zwei Wochen im Zeichen regionaler Weinspezialitäten

Am Donnerstag, 3. Juli, um 18 Uhr findet im Stadtpark von Traiskirchen im Beisein von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landesrat Emil Schabl die Eröffnung des 34. Traiskirchner Weinfestes statt. Die offizielle Eröffnung nehmen Bundesweinkönigin Margit I. und Weinprinzessin Karin I. vor.

Bereits morgen, Mittwoch, 2. Juli, um 10 Uhr öffnet das Weinfest, das bis Montag, 14. Juli, dauert, seine Pforten. Täglich ab 18 Uhr und jeden Samstag und Sonntag ab 15 Uhr wird am Zierfandler-Koststand eine Palette aller Spezialitäten der Traiskirchner Weinbaubetriebe zur Verkostung angeboten. Hier können sich alle am Weinbau Interessierten mit Kostproben, vom leichten, trockenen Weißwein bis zur Trockenbeerauslese, versorgen und die Qualität des Traiskirchner Weins genießen. Traiskirchen ist auch mit der Wiener Lokalbahn gut erreichbar.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung