27.06.2003 | 09:01

Internationale Jugendarbeit in Niederösterreich

Europäisches Jugendcamp und Jugendaustausch 2003

In Krems beginnt am Samstag, 28. Juni, das vom NÖ Landesjugendreferat veranstaltete Europäische Jugendcamp 2003. Bis 5. Juli werden sich dabei Jugendliche aus Polen, Ungarn, der Slowakei, Italien, Deutschland und Niederösterreich mit dem Thema Kultur auseinandersetzen. Durch Inputs von Experten und die Vorbereitung im Hinblick auf Einstellung und Projekte in den Heimatländern sollen die Teilnehmer verschiedene Zugänge vergleichen, Meinungen austauschen und die Erkenntnisse im Anschluss praktisch umsetzen.

In der Jugendarbeit kommt auch dem internationalen Jugendaustausch besonderer Stellenwert zu. Das NÖ Jugendreferat bietet auch heuer wieder eine Reihe von Austauschprojekten an. Bilaterale Kontakte bei Kultur und Sport wird es von 12. bis 19. Juli in der Slowakei (Bezirk Senica), vom 19. bis 26. Juli (Komitat Veszprem) und vom 26. Juli bis 2. August (Komitat Zala) in Ungarn sowie von 2. bis 9. August in Polen (Region Krakau) geben.

Nähere Informationen beim NÖ Landesjugendreferat unter der Telefonnummer 02742/9005-13516 bzw. per e-mail unter jugendreferat@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung