23.06.2003 | 15:40

Wiener Neustadt: „Sommer-Kino(T)raum 2003“

Open-Air-Kino vom 14. bis 23. August

Der Verein „Unternehmer für Wiener Neustadt“ lädt zum vierten Mal zu einem besonderen Erlebnis: Der „Sommer-Kino(T)raum 2003“ zeigt vom 14. bis 23. August am Hauptplatz von Wiener Neustadt zehn Film-Hits. Das Festival wird am Donnerstag, 14. August, mit dem Oscar-gekrönten Musik-Film „Chicago“, eröffnet, so die Veranstalter in einer Pressekonferenz in Wiener Neustadt. Die gastronomische Versorgung startet um 17 Uhr. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr. 540 Stühle und eine Menge Stehplätze laden zu rund 19 cineastischen Stunden ein. Rund 20.000 Gäste werden am Hauptplatz erwartet. Platzwahl und Eintritt sind wie immer frei.

Auch heuer wurde ein Programm für alle zusammengestellt: Der „Sommer-Kino(T)raum“ bietet einen Mix aller Genres. Am 15. August (Maria Himmelfahrt) steht die Komödie „Good Bye Lenin“ auf dem Programm. Eine Menge Action liefert das chinesische Drama „Hero“ (16. August). Am 17. August zeigt Jess in „Kick It Like Beckham“. Am Tag darauf wird der „Schuh des Manitou“ gezeigt. Dienstag, 19. August, ist den jungen Cineasten mit dem „Dschungelbuch 2“ gewidmet. Dann folgt der Klassiker „Some Like It Hot“ (20. August). Traditionell wird auch dem Film aus Österreich Raum gewidmet: „Poppitz“ wird am 21. August gezeigt, am 22. August der Oscar-gekrönte Film „Frida“. Den Abschluss des Festivals bildet am 23. August eine Hommage an das Kino: „Cinema Paradiso“ zeigt die Kunst der bewegenden und bewegten Bilder.

Zur Einstimmung werden an jedem Abend unter dem Motto „Filmkunst/Kunstfilm“ auch kurze Zeichen-, Puppentrick- und Animationsfilme für jung und alt zu sehen sein. Am Programm stehen zehn Kurzfilme, unter anderem die Oscar-prämierten Filme „More“ (Mark Osborne) und „Creatures Comfort“ (Nick Park).

Weitere Informationen: Helmut A. Puritscher, Public Relations, 2700 Wiener Neustadt, Äußere Bahnzeile 45, Telefon 0676/597 11 34, e-mail: hpuritscher@gmx.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung